Yoga bei mir – was spricht dafür?

  • Home
  • Über Yoga
  • Yoga bei mir – was spricht dafür?

Warum solltest Du genau bei mir zum Yoga kommen? 🙂

Für wen passt „mein“ Yoga gut?

Wenn Du Entspannung möchtest, und auch Bewegungsfluss und kräftigende Haltungen dabei sein dürfen – dann kann Yoga bei mir passen!

Was machen wir?

In jeder Stunde gibt es ungefähr 20 Minuten sanftes Aufwärmen mit kleinen Atemübungen – die Du auch im Alltag nutzen kannst, um Dich zu beruhigen und zu sammeln, wenn nötig.

Dann gibt es auch Körper-Übungen (Asanas). Wir üben Bewegungsabläufe oder halten die Positionen länger, um dem Körper die Möglichkeit zu geben, die Muskulatur zu kräftigen (aktiv) oder die Faszien los zu lassen (passiv).

Nach der Bewegung gibt es immer eine Entspannungsübung, die dem Körper hilft, die Praxis zu integrieren und den Geist zu beruhigen.

Yoga überhaupt und auch bei mir ist auf jeden Fall gut für Dich, wenn Du zum Beispiel Probleme mit dem Rücken hast. Ich weiß von mir selbst, dass Yoga mir deswegen gut tut. Und ich habe mich gleichzeitig total gefreut, als ich von einigen TeilnehmerInnen gehört habe, dass ihre Rückenprobleme spürbar besser sind, seit sie zu mir kommen 🙂 (Es ist wirklich soooo schön, wenn das nicht nur etwas ist, was ich selbst glaube, sondern es auch anderen gut tut! 🙂 ) Du findest auf der Facebook Seite von Yoga Neuenbeken auch ein paar Bewertungen von TeilnehmerInnen.

Du bist außerdem bei mir richtig, wenn Du einen Ort suchst, wo Du mal zur Ruhe kommen kannst und Zeit für Dich finden willst.

Um zu entspannen.

Um auch mal unter der Woche Energie aufzutanken. So dass Du dann mit Ruhe und Gelassenheit und auch Power im Alltag präsent sein kannst.

Für mich ist im Unterricht wichtig, dass Du lernst, ein gutes Gefühl für Deinen eigenen Körper zu bekommen. Das Du lernst, wo Deine Grenzen sind. Wo Du noch ein bisschen wachsen kannst, wenn Du möchtest. Dass Du bei all dem eine freundliche Haltung Dir selbst gegenüber gewinnst. Immer mehr zu Dir selbst kommst und Ruhe findest.

Und diese innere Ruhe und das Gefühl für Dich selbst, zu merken, was Dir gut tut – und was nicht, das kannst Du dann ganz wunderbar auch im Alltag anwenden. Und lernst auch da, immer besser für Dich zu sorgen. So dass es Dir gut geht. Und dann auch allen anderen in Deinem Umfeld, wenn Du ausgeglichen bist.

🙂

Wenn Du Dich jetzt angesprochen fühlst – komm sehr, sehr gerne mal bei mir vorbei!

Und das gilt natürlich, trotz Yoga Neuenbeken, nicht nur für Neuenbeker 😉 Auch liebe Menschen aus Benhausen, Marienloh, Bad Lippspringe, Schlangen, Paderborn oder anderswo sind herzlich willkommen, Yoga in einer kleinen Gruppe zu üben 😉 🙂

Ich freue mich, wenn Du Dich kurz meldest und wir einen Termin zum Schnuppern (oder direkt in einer Gruppe) für Dich finden.

Alles Liebe

Karoline