In der Ruhe liegt die Kraft

Hallo liebe Yogis! 💖💝💛🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♂️🧘🏼
Willkommen in der Corona-Pause.Bei mir ist bis Weihnachten 🎄 erstmal zu und ich warte die Entwicklung ab.


Ich schreib heute trotzdem mal – offizielle Angebote gibts von mir zwar gerade nicht. Dafür ein paar schlaue Gedanken 😅😇☺️.
Mich hat das steigende-Zahlen-beobachten, vielleicht-schließen-müssen, doch nicht, doch, dann der ganze Lockdown (aber natürlich ist es ja gar kein Lockdown),… ziemlich gestresst.Und vielleicht geht oder ging es dir auch so.
Dass du ein Gefühl von Unsicherheit hast, und irgendwie auch ausgeliefert sein, Angst wie’s weiter geht, nicht kontrollieren können, …Fühlt sich nicht gut an.
Ich hab gemerkt, dass es mir viel leichter fällt, in meiner Mitte zu bleiben, wenn ich NICHT ständig die Zahlen beobachte.
Wenn ich mich an die Regeln halte, so wie sie halt gerade sind.
Und mich drauf konzentriere, was ich im Moment tun kann.Um meinen Werten entsprechend zu leben. Um mich auf meine Ziele zu konzentrieren. Um immer wieder innere Ruhe zu finden.
Und das ist ja auch ein Geschenk 💝.Viel Zeit und Ruhe 💛☀️✨.
Ich mach gerade natürlich Yoga 🧘🏼‍♀️ Was mir mega, mega gut tut. Deswegen gebe ich es weiter.
Falls du das mal probieren willst – ich kann’s dir nur wärmstens empfehlen. Live ist ja im Moment nix dafür hat YouTube ein sehr weites Angebot, für jeden was dabei.Ein paar Videos hab ich auch, z.B. passt das gerade gut – https://m.youtube.com/watch?v=vuoKYVEGZn0&t=5s Sonst kannst du einfach nach Yoga suchen und findest viel.
Vielleicht hast du andere Tätigkeiten, Beschäftigungen, „Techniken“, die dir helfen, in Balance zu bleiben.Um „filtern“ zu können, was wirklich wahr, stimmig für dich ist. Und was nicht. Und wenn nicht – wie du dich davon distanzieren kannst.
Und dir so helfende können, deine eigene, innere Stimme, deinen inneren Kompass zu finden.Es gibt unglaublich viel zu dem Thema zu lesen, sehen, hören,… viele Lehrer, Wissenschaftler, Autoren äußern sich dazu.Yoga kann das. Und sicher gibt es auch andere Wege ✨in die Mitte hinein.
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du die Zeit für dich nutzen kannst. Das Beste draus machst. Und in dir die Ruhe und Balance findest, die außen im Moment fehlt.
Ich glaube nämlich auch, dass das Innen einen Einfluss auf das Außen hat.Wenn wir alle ausgeglichen wären, in Balance und in unserer inneren Kraft (in der Ruhe liegt die Kraft!!!) – dann würde die Welt entsprechend aussehen.
Und wenn das wahr ist, würde alles, was du dir „Innen“ Gutes tust, aufräumst oder heilst – sich auch im Außen zeigen.
Das wünsche ich uns allen!
Mögen wir alle glücklich sein.Gesund und in unserer Kraft.Mögen wir alle in Liebe und Frieden leben.
Om namah shivaya
Und Alles Liebe
Karoline