Du hast Lust drauf, deinem Körper & Geist was Gutes zu tun?

Aber KEINE Lust, dafür regelmäßig irgendwo hinzufahren? Oder dich auf einen Termin festzulegen?

Dann kann ich dir empfehlen, Yoga mal im Internet per Video auszuprobieren. Einen Eindruck von „meinem“ Online Yoga bekommst du hier:

Und bei YouTube findest du auch einige gratis Yoga-Einheiten zum Ausprobieren.

Wenn du mehr bei mir üben möchtest, kann ich dir sehr „Yoga mit Karo“ – meinen regelmäßigen Online-Unterricht – empfehlen. Vielleicht sogar zusätzlich zu dem, was du live bei mir oder in anderen Yoga-Studios machst 🙂

Hier bekommst du 2x im Monat eine neue Hatha-Yogastunde per Video, für kleines Geld und monatlich kündbar. Die alten Stunden bleiben und du kannst sie so oft wiederholen, wie du willst 🙂

Ich arbeite dafür mit Steady.com zusammen. Das ist ein deutsches Unternehmen, was sich für Freiberufler und Künstler darum kümmert, Inhalte im Internet zugänglich zu machen.

Klar, online gibt es auch eine Menge (gratis) Yoga-Angebote. Die kannst du natürlich (zusätzlich 😉 ) nutzen. Das mache ich selbst gerne, wenn ich mal geführt üben mag 😉 (ohne vorher zu fahren).

Allerdings – vielleicht geht es dir so wie mir: Das online Angebot ist ziemlich groß, vielleicht auch überfordernd.

Vor allem, weil die unterschiedlichen LehrerInnen unterschiedliche Stile unterrichten und diverse Schwierigkeitsgrade. Immer das gleiche Video zu machen, was du vielleicht magst und dir und deinem Körper gut tut, ist auf Dauer langweilig.

Und, was mir im Internet bei den Yogaangeboten fehlt: Die geführte Entspannung. Am Ende gibt es meist einige Atemzüge „in Stille“ – und das war’s.

Ich unterrichte live vor allem Mütter und berufstätige Frauen, die sich nach einem langen Tag einmal Zeit für sich nehmen wollen. Die Online-Praxis ist darauf abgestimmt. Natürlich sind auch Männer willkommen, die nicht unbedingt „Hart trainieren“ wollen, sondern sich eher entspannt kräftigen, bewegen und regenerieren.

Für den Start bekommst du – gerade auch als Anfängerin – eine kleine Einführung in Yoga, worauf es in der Praxis (zu Hause) ankommt und welche Hilfsmittel du nutzen kannst, wenn du willst. Und dazu eine „Start-Stunde“, in der ich dir die grundlegenden Übungen und Abläufe zeige und genau erkläre.

Ich freu mich riesig, wenn ich auf diese Weise Yoga zu dir bringen darf <3

Alles Liebe für dich

Karoline

PS: bei Fragen – gerne fragen –> karoline@yoga-neuenbeken.de